nach oben

Bildergalerie (Beispiel)

Die Galerie enthält bis 30 Bilder, welche einzeln noch mit Text versehen werden können. Die Bilder vergrössern sich auf Klick und können dann wahlweise in einer selbstablaufenden Slideshow oder einzeln betrachtet werden. Probieren sie es aus:

Auf dem Stalden ist Fritz aufgewachsen Das Staldenhaus Fritz mit seinem Vater ...und als Junggeselle Der Stalden hatte immer eine schöne Hofstatt mit vielen Obstbäumen Deren regelmässiger Schnitt war Fritz ein Anliegen ... ...und eine Passion In schweren Wintern bewahrte er die Obstbäume vor Schneebruch Eine kleine Landwirtschaft betrieb er . Früher bewirtschaftete er mit seiner Schwester auch die Weide im Mutz Hinten im Kiental, am Fusse der Blüemlisalp Sein Beruf aber, und seine Leidenschaft war der Wald Zu einer Zeit als auch der Förster noch Hand anlegte ...betrieb er das Försterhandwerk mit viel Freude Der Wald war ihm viel mehr als Holzlieferant ...und die Arbeit war schwer aber freudvoll Im Winter holte er Weihnachtsbäume für die Leute der Umgebung Besonders grosse Bäume achtete er sehr und war froh, wenn sie nicht gefällt werden mussten Bis ins hohe Alter erfreute er sich am Walde Zu Hause und bei der angrenzenden Scheune... ..gab es immer viel zu tun. . Die Kunst des Handwerks zur Herstellung von Dachschindeln war ihm auch wichtig Im hohen Alter noch, mühte er sich zu einem Ausflug in die Mutzweide Fritz und der Wald . Aber irgendwann musste auch er den letzten Pfad antreten .